5 unglaubliche Naturkatastrophen, die mit Kamera festgehalten wurden

Hin und wieder zeigt Mutternatur uns Menschen, dass unser Handeln nicht ohne Konsequenzen bleibt und unsere Macht, daran etwas zu ändern, sehr begrenzt ist. Wir können zwar unser besten tun um nahende Naturkatastrophen rechtzeitig vorauszusehen, aufhalten können wir Menschen sie jedoch nicht. Wie kläglich unsere Versuche, die Naturgewalten zu beherrschen bislang gescheitert sind, zeigt die Geschichte.

Ob Tsunamis, Erdbeben oder Tornados. Viele Menschen mussten schon den allerhöchsten Tribut zollen und es wird in Zukunft voraussichtlich leider nicht besser werden. Auch wenn sich unsere Technologien und Frühwarnsysteme ständig weiterentwickeln.

Heute werfen wir einen Blick auf 5 unglaubliche Naturkatastrophen die mit Kamera festgehalten wurden.

Pyroklastischer Strom

Pyroklastische-Strom

Hier sehen wir die Entstehung eines pyroklastischen Stroms. Sie treten als Begleiterscheinung vulkanischer Eruptionen auf und bestehen aus einem Feststoff-Gas-Gemisch. Im Inneren eines solchen Stroms können Temperaturen zwischen 300 und 800 Grad Celsius herrschen.

Diese heißen, alles unter sich vergrabenen Wolken, rasen dann mit Geschwindigkeiten von bis zu 700km/h den Hang herunter. Kein Wunder also, dass die Personen in diesem Video so schnell wie möglich die Kurve kratzen.

Tsunami

Tsunamijapan

Dieses Bild ist vor einigen Jahren um die Welt gegangen. Zusehen ist hier die an-rauschende Tsunami-welle Japans im Jahre 2011.

Dass die Menschen hier im Video noch so ruhig stehen bleiben zeigt, wie sehr sie die Kraft und Gefahr die von dieser Naturgewalt ausging, unterschätzt haben.

Tornado

Tornado

Hier sehen wir wie ein Tornado im Bundesstaat New Jersey entsteht. Die USA ist ein wahres Eldorado für Tornanojäger, denn hier entstehen weltweit die meisten Tornados. Circa 100.000 schwere Gewitter-stürme werden hier jährlich gezählt, aus denen sich etwa 1200 Tornados bilden. Sie hinterlassen nichts außer einer Schneise der Verwüstung.

Meteorit

Meteorit

Was man hier sieht ist nichts geringeres als ein Meteorit, der sich auf Kollisionskurs mit Russland befindet. Er verglüht beim Eindringen in die Hochatmosphäre, bevor er sein ganzes zerstörerisches Potenzial auf der Erde entfalten kann.

Erdbeben

Erdbeben

Diese Menschen haben mit dem Erdbeben, das sich am 25.04.2015 in Nepal ereignete, zu kämpfen. Das Hauptbeben hatte eine Magnitude von 7,8. Das Epizentrum lag in der Stadt Barpak, die rund 80 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Kathmandu liegt.

Das Nachbeben ereignete sich einen Tag später und erreichte eine Stärke von 6,7. Insgesamt starben in Nepal knapp 8.800 Menschen an den Folgen der Beben und 22.300 wurden verletzt.

 

Das waren 5 gewaltige Naturkatastrophen die mit Kamera festgehalten wurden. Wir haben wirklich Glück, dass wir in unseren Breitengeraden eher selten von solchen Katastrophen betroffen sind. Aber auch hierzulande kommt es hin und wieder zu Überschwemmungen, Dürren und anderen Katastrophen, auf die man gut verzichten kann.

Video zum Artikel auf Marvs Lifestyle Channel

Quellenangabe

Die nachfolgenden Quellen beziehen sich auf den Artikel und das folgende Youtube-Video: https://youtu.be/49aQtDqs2ok

  • 00:56 youtube.com/watch?v=Cvjwt9nnwXY
  • 02:15 Tornado in Jackson NJ 6/22/2011 (c Patrick Mackin)
  • 02:50 Southern Indiana tornado
  • Pixabay
Gefällt Dir diese Seite? Jetzt teilen: