Die schönsten Wanderwege Deutschlands – Top Trails of Germany

top-wanderwege-deutschlands

Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele. Dieser schöne Satz stammt von Josef Hofmiller und beschreibt die Faszination die von diesem schönen Sport ausgeht wohl auf den Punkt genau.

Beim Wandern durch die Natur kann man stundenlang seine Seele baumeln lassen, dem Alltagsstress entfliehen und neue Wege und Lieblingsorte erkunden. Doch welche Wanderrouten sind eigentlich besonders empfehlenswert? Jetzt stelle ich dir 14 deutsche Wanderwege vor, deren Begehung du unbedingt einmal in Betracht ziehen solltest. Sie sind die Top Trails of Germany

Goldsteig

Goldsteig

Der erste schöne deutsche Wanderweg den ich dir vorstellen möchte ist der Goldsteig, der sich durch Ostbayern und Böhmen erstreckt. Auf 660km verspricht der längste und vielseitigste deutsche Qualitätswanderweg, pures Wandervergnügen. Er führt durch die faszinierenden Mittelgebirgslandschaften vom Oberpfälzer- und dem Bayerischen Wald. Geübte Wanderwaden können die anspruchsvolle Gipfelroute wählen, während alle anderen auf die eher gemütliche Südvariante ausweichen können.

Heidschnuckenweg

LueneburgerHeide

Der nächste Trail führt uns nach Niedersachsen. Der Heidschnuckenweg startet vor den Toren Hamburgs und führt über Buchholz, Wilsede, Soltau und Müden, bis in die Residenzstadt Celle. Auf 223 km schlängelt sich der Heidschnuckenweg durch die einzigartige Hügellandschaft

der Lüneburger Heide mit ihren zahlreichen Mooren, Birken und Findlingen. Der Schwierigkeitsgrad dieses Trail´s ist leicht und der höchste Berg heißt Wilseder Berg und misst gerade einmal 169m.

Harzer-Hexen-Stieg

Hexentanzplatz

Ganz im Gegensatz zu unserem nächsten Trail. Dem Harzer-Hexen-Stieg. Sein höchster Punkt ist die Brockenkuppe in 1141 Metern Höhe. Auf einer Länge von 154,3km führt dich der Harzer-Hexen-Stieg durch eine Welt voller Mythen und Geschichten. Der Startpunkt liegt an der Ostseite der Harzes in Osterode und führt durch das nördlichste Waldgebirge Deutschlands und dem Nationalpark Harz bis in die Ortschaft Thale mit ihrer berühmten Walpurgishalle auf dem Hexentanzplatz.

Kammweg

Erzgebirge

Unser nächster Trail trägt den treffenden Spitznamen "Miriquidi" was übersetzt so viel heißt wie "Finsterwald". Die Rede ist natürlich vom Kammweg im Erzgebirge. Der düstere Spitzname ist höchstwahrscheinlich den dichten Wäldern in dieser Region zu geschuldet. Der 285km lange Kammweg startet in Altenberg-Geising im Ost-Erzgebirge und führt durch das Vogtland bis nach Blankenstein in Bayern. Er zählt zu den ältesten Wanderwegen Europas und führt unter anderem über den 1019 Meter hohen Auersberg und den 1215 Meter hohen Fichtelberg.

Albsteig

SchwaebischeAlb

Über ein solches Höhenprofil kann der nächste Trail nur müde lächeln. Denn der Albsteig führt dich über 8200 Höhenmeter auf stattliche Gipfel und ist deshalb auch eher etwas für geübtere Wanderer. Los geht es in Tuttlingen der nördlichen Steilstufe der schwäbischen Alb bis nach Donauwörth. Auf rund 350km Länge, führt dich der Albsteig durch eine Landschaft mit romantische Burgen und Schlössern wie die Burg Hohenneuffen, Schloss Lichtenstein, Burg Teck und die berühmte Burg Hohenzollern. Außerdem kannst du die tiefe Tropfsteinhöhle Nebelhöhle erkunden und dir den Uracher Wasserfall angucken.

Eifelsteig

Eifel

Auch der nächste Trail ist vom Schwierigkeitsgrad her eher in die Kategorie "Nicht für Jedermann geeignet" einzustufen. Denn der Eifelsteig verfügt ebenfalls über ein beachtliches Höhenprofil von 7633 Hm. Wer sich dennoch auf den Weg macht, wird belohnt mit einer Landschaft die geprägt ist von einer naturbelassenen Vulkanlandschaft und einem Himmel, dessen Sternenzelt Dich umhauen wird. Auf 313 Kilometern startet der Eifelsteig vom Aachener Dom, passiert das Hochmoorgebiet Hohes Venn, den Nationalpark Eifel, die Vulkaneifel und endet in Trier.

Altmühltal-Panoramaweg

Altmuehltal

Ab nach Bayern. Denn dort will dich der Altmühltal-Panoramaweg auf eine 200km lange Reise über schroffe Felsen, sonnendurchfluteten Wacholderheiden und lichte Buchenwälder entführen. Diese abwechslungsreiche Landschaft lässt keinen Tag wie den anderen erscheinen. Der 200km lange Trail führt dich von Gunzenhausen durch eine wildromantische Landschaft bis nach Kehlheim. Berühmt ist der Altmühltal-Panoramaweg vor allem für seine naturbelassenen Buchenwälder, die imposanten Steinbrüche und die Felsformationen der fränkischen Alb. Ein insgesamt eher Mittelschwerer Trail mit 4243 Höhenmetern.

Rheinsteig

Rheintal

Burgen, Wälder und Reben kann man auf dem nächsten Trail entdecken. Der 320km lange Rheinsteig erstreckt sich von Bonn über Koblenz und Bingen bis nach Wiesbaden. Das ständige Auf und Ab in Kombination mit relativ schmalen Wanderwegen machen diesen Trail sehr anspruchsvoll. 9944 Höhenmeter warten bei diesem Wanderweg darauf genommen zu werden. Als Belohnung winken jede Menge Burgen, Weinberge und natürlich der Drachenfels.

Schluchtensteig

Schluchtensteig

Auf Platz 9 unserer Liste möchte ich dir den Schluchtensteig vorstellen. Dieser 119km lange Trail durchzieht sieben große Schluchten des Südschwarzwaldes und führt dich an tosenden Wasserfällen vorbei. Los geht es von Stühlingen an der Schweizer Grenze bis nach Wehr. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit solltest du jedoch mitbringen wenn du dich für diesen Trail entscheidest. Der höchste Punkt ist die Krummenkreuzhütte und liegt auf 1148 Metern.

Hermannshöhen

Externsteine

Zurück nach Nordrhein Westfalen. Genauer gesagt in die Stadt Rheine. Dort beginnt der Wanderweg Hermannshöhen der sich auf 226km bis nach Marsberg erstreckt. Vorbei an den Externsteinen und dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald führt dich dieser mittelschwere Trail in 13 Etappen zum Ziel. 4690 Hm hält er als kleine Herausforderung dabei für dich bereit.

Rothaarsteig

Rothaargebirge

Für unseren nächsten Trail begeben wir uns wieder nach Nordrhein Westfalen in die Stadt Brilon. Dort beginnt der Rothaarsteig, der dich den lärmenden Alltag vergessen lässt und dafür mit ursprünglichen Landschaften in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Europas begeistert. Die 154km Länge lassen sich in 8 entspannten Etappen bewältigen. 4405 Höhenmeter sorgen für eine mittlere Schwierigkeitseinstufung. Enden tut der Rothaarsteig in Dillenburg, dem schönen Städtchen in Rheinland-Pfalz.

Westerwaldsteig

Westerwald

Im schönen Nachbarland Hessen beginnt auch schon der nächste Trail. Die Rede ist vom Westerwaldsteig bei Herborn. 235Km führt er dich durch Schluchten und über Höhen bis nach Bad Hönningen am Rhein. Dieser windige Wanderweg gilt mit seiner rauen Landschaft als ganz besondere Herausforderung. Nach dem Start im hessischen Herborn steigt er allmählich bis auf 657 Meter an, um mit der Fuchskaute die höchste Erhebung des Westerwalds hinter sich zu lassen. Insgesamt sind 4727 Höhenmeter zu bewältigen. Damit zählt der Westerwaldsteig zu den mittelschweren Wanderwegen.

Weserbergland-Weg

Weserbergland

Ebenso wie der nächste Trail der dich auf 225km von Hann. Münden startend durch das Weserbergland bis nach Porta Westfalica führt. Urige Wälder, malerische Täler und geheimnisvolle Schluchten machen beim Weserbergland-Weg den ganz besonderen Reiz aus. Auch die Hochmoore, Hutewälder und historischen Fachwerkhäuser laden zum Verweilen ein. Die insgesamt 6259 Hm lassen sich wunderbar auf 13 Etappen aufteilen.

Westweg

Westweg

Etwas schwieriger ist unser letzter Trail. Und das liegt nicht zuletzt an seinem Höhenprofil von 7900 Höhenmeter. Auf einer Gesamtlänge von 285km führt dich der Westweg durch die größte Fläche nationaler und internationaler Schutzgebiete und durch die zwei größten deutschen Naturparks, den Nationalpark Schwarzwald und das Biosphärenreservat Schwarzwald. Der Westweg ist neben dem Mittelweg und dem Ostweg der älteste der drei Nord-Süd-Fernwanderstrecken durch den Schwarzwald. Im Jahr 2007 wurde er den Bedürfnissen moderner Wanderer angepasst und zum Qualitätsweg ausgebaut. Der Westweg endet in Basel, wo die Länder Deutschland, Frankreich und die Schweiz aufeinander treffen.

 

Kartenmaterial*

 

* Affiliatelink (falls Du einen Artikel über diesen Link bestellst, erhalte ich dafür eine Provision. Der Preis verändert sich für Dich natürlich nicht. Danke für Deine Unterstützung 🙂

Video zum Artikel auf Marvs Lifestyle Channel

Gefällt Dir diese Seite? Jetzt teilen: