Was taugt eine Tuning Sport Variomatik an einem 125ccm Roller?

Heute baue ich die Sportvariomatik von Malossi den Multivar2000 in meinem Kymco New Downtown 125i ein. Was das bringt, siehst du hier.

Lieferumfang

Malossi-Multivar2000-Lieferumfang

In diesem Set befindet sich auch eine neue Kupplungsfeder. Sie ist etwas länger als die originale, sodass die Spannung dementsprechend erhöht wird.

Ansonsten besteht das Set aus einer Narbe, einer Kupplungsbacke, einer Kalotte mit 3 Gleitern, einem Distanzring und 6 Rollengewichten.

Variomatik*

Spezialwerkzeug

Malossi-Multivar2000-Werkzeug

An Spezialwerkzeug benötigst du ein Variomatik-Blockierwerkzeug, Einen Drehmomentschlüssel und ganz wichtig, zum Lösen der Kupplungsmutter, eine 39er Nuss. Das kann aber von Hersteller zu Herstellen variieren.

Das ist der komplette Lieferumfang und jetzt geht’s ans Einbauen.

Blockierwerkz.* Drehmoments.* 39mm Nuss*

Der Einbau

Als Erstes löse ich alle Schrauben des Variomatikdeckels. Das sind ziemlich viele.

Dann blockiere ich mit dem Variomatik-Blockierwerkzeug die Variomatik und löse die Haltemutter.

Dasselbe nun auf der anderen Seite an dem Kupplungsgehäuse.

Am besten du machst dir vorher ein Foto damit du beim Zusammenbau weißt wie alles gesessen hat. Ist aber eigentlich alles relativ selbsterklärend.

Malossi-Multivar2000-Kupplung

Hier drunter befindet sich die Kupplung die man auseinanderbauen muss um die Kupplungsfeder zu wechseln.

Auf der anderen Seite sitzt die neue Variomatik mit den neuen Fliehkraftgewichten.

Malossi-Multivar2000-Variomatik

Das ist die alte Variomatik die ich ersetzt habe. Die Fliehkraftgewichte sitzen hier drin und wandern, wie der Name schon vermuten lässt, durch die Fliehkraft nach außen. Leichtere Gewichte wandern etwas früher nach außen. Dementsprechend ist die Beschleunigung im unteren Drehzahlbereich etwas besser.

Dieses ganze Teil wird einfach an einem Stück gegen die neue Malossi-Variomatik ausgetauscht.

Die Kupplungsfeder auszutauschen ist hingegen schon etwas kniffliger und du brauchst unbedingt einen entsprechend großen Steckschlüssel zum Lösen der Kupplungsmutter. Außerdem wäre es gut wenn du einen Schraubstock oder eine zweite Person in der Nähe hast, die die Befestigungsmutter wieder drauf schraubst, während du die unter Spannung stehende Kupplung zusammendrückst. Variomatikdeckel wieder drauf und fertig.

Beschleunigungstest

Malossi-Multivar2000-Beschleunigungstest

Ob das Ganz überhaupt etwas bringt, das sehen wir jetzt im Beschleunigungstest. Links von 0 auf 100 mit der Standart-Variomatik vom Kymco New Downtown 125i und auf der rechten Seite mit dem Sport-Variator vom Malossi.

Fazit

Man merkt schon einen deutlich besseren Anzug gerade im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Bis 80km/h sprintet sie relativ flott nach vorne. Danach dauert es halt 125er typisch sehr lange bis die 100 fällt. Doch immerhin noch sehr viel schneller als mit der originalen Variomatik.

Was man noch verändern kann damit die 100km/h Marke noch schneller fällt und vor allem auch die Endgeschwindigkeit steigt, das zeige ich dir in einem anderen Video. Abonniere doch am besten jetzt den Kanal um kein weiteres Video mehr zu verpassen.

Variomatik*

*Affiliatelinks (falls du einen Artikel über einen dieser Links bestellst, erhalte ich dafür eine Provision. Der Preis verändert sich für dich natürlich nicht. Danke für deine Unterstützung 🙂

Video zum Artikel auf Marvs Lifestyle Channel

Gefällt Dir diese Seite? Jetzt teilen: