Der stärkste mobile und faltbare Camping Gaskocher – Bulin BL100 B17

Gaskocher-Bulin-BL100-B17

Ersteindruck

Die Verpackung des Bulin BL100 B17 ist recht chinesisch gehalten und ein paar Bilder geben Aufschluss auf die Features die uns hier erwarten.

Bulin-Campinggaskocher21

Lustig ist auch das Foto, auf dem sich eine Frau auf den Brenner stellt. Das mach ich mal lieber nicht nach, denn danach ist glaube nicht mehr viel vom Brenner übrig 🙂 Doch bis zu einem Gewicht von 75kg sollte er stabil bleiben.

Was mir sehr gut gefällt ist die Tatsache, dass eine schöne Transporttasche mit dabei ist. Insgesamt bringt das Produkt 1,4kg auf die Wage. Wenn man das zur Relation der Heizleistung und zur Stabilität des Gerätes stellt, finde ich das Gewicht durchaus gerechtfertigt.

Der Brenner

Bulin-Campinggaskocher11

Wooow.. das ist ja mal wirklich ein dicker Klotz. Hier in der Mitte sind nochmal drei so extra Auflagestücke um auch kleinere Töpfe und Pfannen abstellen zu können. Der Gasanschluss besitzt ein Schraubgewinde für die großen Unisex Gaskartuschen und über einen Drehhebel lässt sich die Flammenintensität regulieren. Das macht soweit alles einen wirklich sehr hochwertigen Eindruck und ist nicht vergleichbar mit den billigen Gaskochern von Ebay.

An der Unterseite lassen sich 3 breite Standfüße ausklappen, die wie auch der Rest des Brenners aus rostfreiem Edelstahl bestehen. Eine Piezozündung darf natürlich auch nicht fehlen. In nur Zweieinhalb Minuten sollder Brenner 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Wabendesign und die doppelte Metallwand des Brenners dienen als Windschutz und gewährleisten eine vollständige Kraftstoffverbrennung.

Der Kraftstoff

Bulin-Campinggaskocher31

Als Kraftstoff kann übrigens Propan, Butan oder Mischgas verbrannt werden.

Ich benutze am liebsten die Gaskartuschen von Primus. In diesem Fall eine Mischung aus Propan und Isobutan die man hervorragend vom Frühjahr bis Herbst einsetzen kann. Es gibt sie aber auch als Wintergaskartuschen.

Der Brenntest

Bulin-Campinggaskocher4

Dann wollen wir das Teil doch mal starten. Die Zündung funktioniert auf Anhieb. Die Wärmeentwicklung ist auch gut. Und jetzt volle Leistung..

Oh mein Gott!!!

Das erinnert mich eher an einen Dachpappenbrenner.

Ich korrigiere. Eher an ein Düsentriebwerk.

Ich kann es kaum erwarten mit diesem Teil zu kochen. Das und vieles mehr siehst du in weiteren Video. Abonniere am besten jetzt den Kanal um keine interessanten und absurden Videos mehr zu verpassen.

Zum Brenner* Gaskartuschen*

*Affiliatelinks (falls du einen Artikel über einen dieser Links bestellst, erhalte ich dafür eine Provision. Der Preis verändert sich für dich natürlich nicht. Danke für deine Unterstützung 🙂

Video zum Artikel auf Marvs Lifestyle Channel

Gefällt Dir diese Seite? Jetzt teilen: